SEG Modul Sanitätsdienst

Die SEG Sanitätsdienst wird durch die Bereitschaften Bad Kreuznach Stadt, Roxheim und Kirn gestellt. Das Modul San hat nach HIK Konzept eine reguläre Stärke von 1/4/7/12.

Bei uns haben wir die Stärke in einer etwas geänderten Form aufgeteilt. Bei uns gibt es nicht auf jedem Fahrzeug einen Truppführer sondern für den Bereich „Kirn“ und den Bereich „Behandlung“.



Führungspersonal:

  • Gruppenführer:  Alexander Ess

Stärke mind. 0/3/9/12

Fahrzeuge:

  • 1 Gerätewagen San (1/15-3)
  • 2 Rettungswagen (1/86-1 und 1/86-2)
  • 2 Krankenwagen (1/87-1 und 1/87-7)
  • 1 mobile San-Station (8/15-9)
  • 2 Mannschaftstransportwagen (1/19-2 und 8/19-1)
In der Regel rückt die SEG San mit der nach HIK-Vorschrift vorschgeschlagenen Stärke und den dazugehörigen Fahrzeugen (GW San,1x RTW,2x KTW) aus, bei größeren Lagen stehen die weiteren Fahrzeuge und zusätzliches Personal bereit. Das Modul San kommt bei allen Schadenslagen mit einer Vielzahl von Verletzen zum Einsatz, es ist in der Lage schwer und leicht verletzte Patienten optimal erstzuversorgen und dann die notwendigen Trasporte in Krankenhäuser druchzuführen.


Foto kleidercontainer.jpg  Liste der Kleiderkontainer

 DRK KV Bad Kreuznach e.V.
 Ruedesheimerstrasse 36-38
 55545 Bad Kreuznach

 Tel.: 06 71/8 44 44 - 0
 Fax: 06 71/8 44 44 - 310
 Mail: kreisverband at drk-kh.de  

  Kurs-Anmeldung Gästebuch Logo Kreuz      zur Kleiderkammer