Einrichtungen des KV > DRK Betreutes Wohnen > DRK Betreutes Wohnen im Musikerviertel


Bild - Musikerviertel Bad KreuznachSeit rund 750 Jahren ist Bad Kreuznach im Besitz der Stadtrechte. Wo früher Kelten und Römer gelebt haben, wurde Karl Marx getraut und der deutsch-französische Freundschaftsvertrag geschlossen. Den Titel „Bad“ trägt Kreuznach seit 1924. Die Heilkraft der Sole entdeckte Dr. Johann Erhard Prieger aber bereits wesentlich früher und errichtet 1817 die erste Badestube. 1906 führte Dr. Karl Aschoff dann die Radontherapie ein.

Heute ist Bad Kreuznach eine lebendige Stadt mit vielen Einkaufs-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten. Wer allerdings auch Ruhe und Erholung sucht, wird mit Sicherheit fündig.

Die Seniorenwohnanlage mit 34 2-Zimmer- und 3-Zimmerwohnungen liegt im Musikerviertel, einem nach den Abzug der Amerikaner neu entstandenem Wohngebiet mit Ein- bis Mehrfamilienhäusern. In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere verschiedene Einkaufsmöglichkeiten. Wer gerne die Angebote des täglichen Lebens im Stadtzentrum mit Fußgängerzone nutzen möchte, findet ein ideale Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Grundrissbeispiele