Erste Hilfe Ausbildung

Wir als DRK-Kreisverband Bad Kreuznach e.V. möchten, dass es Ihnen gut geht und dass Sie auch im Notfall helfen können. Hierzu bieten wir eine Reihe von Erste Hilfe Ausbildung und Kursen an. Egal, ob Sie sich fit machen möchten in Erster Hilfe, sei es bei Erwachsenen, Kinder, Senioren oder auch Hunden, oder ob Sie sich entspannen wollen, körperliche oder auch geistige Fitness erreichen möchten, im Alter noch mal eine Fremdsprache erlernen wollen - wir haben bestimmt auch etwas für Sie in unserem Angebot.                   An Samstagen vor Ostern findet kein Lehrgang statt.

Rotkreuzkurs (Ausbildung in Erster Hilfe)

Kurs:

  Rotkreuzkurs (Ausbildung in Erster Hilfe)
Dieser Kurs ist für alle Interessierten offen.

Dauer:

  9 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min)

Termine:

  Alle Termine finden Sie auf rotkreuzkurs.de sowie auch die Kurs-Anmeldung.

Zielgruppen:

  Führerscheinanwärter aller Klassen, Ausbildung für Ersthelfer in Betrieben (BG), Übungsleiter, alle Interessierten

Inhalte u. a.:

  • Absichern der Unfallstelle
• Notruf absetzen
• Wundversorgung
• Bewusstseins-Kontrolle
• Herz-Lungen-Wiederbelebung
  (im Verbund mit einem Automatisierten Externen Defibrillator (AED))
• Helmabnahme
• Organspende
• kreislauf- und temperaturbedingte Störungen
• weitere Themen und Maßnahmen

 

Kursinfo:

  Der Rotkreuzkurs ist die Grundausbildung in der Ersten Hilfe im Deutschen Roten Kreuz. Dieser Kurs richtet sich an Anwärter aller Führerscheinklassen nach StVG und FeV, qualifiziert im Sinne der Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger zum/zur Ersthelfer/in in Unternehmen und deckt zudem die Voraussetzungen für den Jugend- und Übungsleiterschein ab.

Seit der Revision in der Ersten Hilfe zum 1. April 2015 dauert die Grundqualifikation nur noch 9 Unterrichtsstunden (1 UE = 45 Minuten) und wird in der Regel an einem Tag absolviert.

Gerade die veränderten Lebensgewohnheiten und Lebenswelten der Teilnehmenden in Kombination mit sich verändernden Risikoszenarien haben das Rote Kreuz bewogen, eine neue angepasste Ausbildung anzubieten. Die Einbindung von Vorkenntnissen, mehr Praxis und weniger Medizintheorie sowie Anwendung moderner didaktischer und methodischer Mittel, ermöglichen eine verkürzte Ausbildung bei gleichzeitiger Steigerung der Attraktivität und Wirksamkeit der vermittelten Erste Hilfe-Kenntnisse.


Erste Hilfe Training = Fortbildung in Erster Hilfe

Kurs:

  Erste Hilfe Training = Fortbildung in Erster Hilfe

Dauer:

  9 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min)

Termine:

  Alle Termine finden Sie auf rotkreuzkurs.de sowie auch die Kurs-Anmeldung.

Zielgruppen:

  Ersthelfer/innen in Unternehmen (sie müssen alle 2 Jahre eine Erste Hilfe-Fortbildung besuchen)
Alle Interessierten, die bereits eine Ausbildung in Erster Hilfe absolviert haben und ihre Kenntnisse auffrischen möchten

Inhalte u. a.:

  Obligatorische Themen:
• Notruf absetzen
• eigene Sicherheit/eigenes Schutzverhalten
• Rettung aus dem Gefahrenbereich
• Herz-Lungen-Wiederbelebung (im Verbund mit einem Automatisierten Externen Defibrillator (AED))
• Stabile Seitenlage
• Wundversorgung
• psychische Betreuung
• und viele weitere Themen und Maßnahmen

Optionale Themen (eine Auswahl):
• Versorgung besonderer Wunden (z.B. Nasenbluten, Fremdkörper in Wunden)
• Verletzungen im Bauchraum erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
• Erfrierungen erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen
• Maßnahmen bei Brandwunden durchführen
• Verätzungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
• Atemstörungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
• Knochenbrüche und Gelenksverletzungen erkennen und entsprechende Maßnahmen (einfache Ruhigstellungsmaßnahmen, kühlen) durchführen
• Sportverletzungen erkennen und versorgen
• Unterkühlungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
• Vergiftungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
• ggf. besondere zielgruppenspezifische Inhalte
 

Kursinfo:

  Die Erste Hilfe Fortbildung wurde im Zuge der Revision in der Ersten Hilfe zum 1. April 2015 um eine Unterrichtseinheit (1 UE = 45 min.) auf 9 Unterrichtseinheiten verlängert und wird in der Regel an einem Tag absolviert.
Mit mehr praktischen zielgruppenspezifischen Maßnahmen fokussiert sich die Erste Hilfe Fortbildung auf die Sicherung der in der Grundausbildung erworbenen Kompetenzen. Darauf aufbauend werden Maßnahmen vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert. Die Auswahl der hierfür zusätzlich optional zur Verfügung stehenden Themen erfolgt anhand des spezifischen Bedarfs bzw. der Anforderungen der Teilnehmenden/Unternehmen (siehe Auflistung "optionale Themen").


Erste Hilfe am Kind

Kurs:

  Erste Hilfe am Kind

Dauer:

  8 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min)

Termine:

  Alle Termine finden Sie auf rotkreuzkurs.de sowie auch die Kurs-Anmeldung.

Zielgruppen:

  Eltern, Großaltern, Erzieher/innen und alle, die mit Kindern zu tun haben.

Inhalte u. a.:

  • Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern
• lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems
• Knochenbrüche
• Schock
• Kontrolle der Vitalfunktionen
• Stabile Seitenlage
• Beatmung
• Herz-Lungen-Wiederbelebung
• Vergiftungen
• Erkrankungen im Kindesalter
• Impfkalender
 

Kursinfo:

  Für den Lehrgang werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Im Vordergrund steht die Erste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten. Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden den Teilnehmenden im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder angezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.
Die Kosten für die Ausbildung betragen 35 Euro für Einzelpersonen, 50 Euro für Paare.


Erste Hilfe am Hund

Kurs:

  Erste Hilfe am Hund

Dauer:

  variabel

Termine:

  Alle Termine finden Sie auf rotkreuzkurs.de sowie auch die Kurs-Anmeldung.

Zielgruppen:

  Hundehalter

Inhalte u. a.:

  • alles rund ums Thema Erste Hilfe
• Wunden fachgerecht versorgen und bei anderen Unwägbarkeiten richtig reagieren
• theoretische Wissen zu Krankheitsbildern, z.B. Magendrehung
• ganz praktisch am eigenen Hund: Verbinden und Abtasten, Puls fühlen
• und viele weitere Themen und Maßnahmen
 

Kursinfo:

  Dieser Kurs richtet sich an alle Hundehalter. Auch der Hund als bester Freund des Menschen wird einmal plötzlich schwer krank oder erleidet einen Unfall. Die Teilnehmenden werden in diesem Lehrgang optimal auf Notsituationen vorbereitet.
Die Kosten liegen bei 20 Euro pro Teilnehmer/in.



Wir informieren Sie ab Seite 36 gerne ausführlicher.
oder Rufen Sie uns einfach an.

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Bad Kreuznach e.V.
Ansprechpartner: Herr Wolff

Rüdesheimer Str. 36 - 38
55545 Bad Kreuznach

Telefon  0 67 1 / 8 44 44 – 217

Unser komplettes Kursangebot für das Jahr 2016

• Unser Kursangebot als PDF-Datei zum downloaden

• Unser Kursangebot kommt auch per Post zu Ihnen